Rhabarber-Zwiebelchutney

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarber-Zwiebelchutney
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
2
Zutaten
2
1
rote Zwiebel
1 ½ cm
frischer Ingwer
1
100 ml
150 g
1 EL
grüne Pfefferkörner Glas

Zubereitungsschritte

1.

Den Rhabarber waschen, putzen, häuten und ca. 1 cm groß würfeln. Die Zwiebel und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herausschaben.

2.

Die Schote und das Mark mit den Zwiebelwürfeln, dem Ingwer, Rhabarber, Essig und Zucker in einem Topf erhitzen und 7-10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Pfefferkörner untermischen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

3.

Anschließend in heiß ausgespülte Einmachgläser füllen und verschließen. Für ca. 15 Minuten auf die Deckel stellen, dann wenden und auskühlen lassen.

Video Tipps

Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen