Rhabarber-Chutney

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarber-Chutney
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
264
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien264 kcal(13 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker49 g(196 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K27,8 μg(46 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium909 mg(23 %)
Calcium219 mg(22 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt58 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Rhabarber
200 ml Weißweinessig
in einem Gewürzsäckchen
2 Nelken
6 Pfefferkörner
4 Pimentkörner
2 Zwiebeln gehackt
150 g getrocknete Feige gehackt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
200 g Rohzucker
1 TL Ingwer gerieben
1 TL Senfpulver
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberFeigeIngwerNelkePfefferkörnerPimentkorn

Zubereitungsschritte

1.
Den gewaschenen, geschälten Rhabarber in ca. 1 cm lange Stücke
2.
schneiden.
3.
Essig aufkochen lassen, Zwiebeln, den Knoblauch, Feigen, Zucker, Ingwer, Senfpulver und das Gewürzsäckchen zugeben. Rhabarberstücke untermengen unter gelegentlichem Rühren ca. 50 - 60 Min. einköcheln lassen, bis das Chutney eine marmeladenartige Konsistenz bekommen hat.
4.
In verschließbare Gläser eingefüllt, hält das Chutney etwa 6 Monate lang und passt besonders gut zu Grillgerichten. Aber vor dem ersten Gebrauch am besten 2 Wochen kühl lagern, damit es richtig durchziehen kann.