Rindersteak mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindersteak mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Pastinaken ca. 400 g
2 Möhren
200 g Knollensellerie
Pflanzenfett zum Frittieren
4 Rib-Eye-Steaks à ca. 250 g
Pfeffer
Salz
3 EL Rapsöl
100 ml Gemüsebrühe
40 ml Weinbrand
2 EL Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pastinaken, die Möhren und den Sellerie waschen, schälen und putzen. 1/2 Pastinake mit einem Sparschäler in dünne Streifen hobeln. Das übrige Gemüse in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
2.
Das Fett in einem weiten Topf erhitzen (es ist heiß genug wenn an einem hineingestellten Holzlöffel kleine Bläschen aufsteigen). Die Pastinakenstreifen darin portionsweise knusprig frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und salzen.
3.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Die Steaks waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in EL heißem Öl auf beiden Seiten braun anbraten. Auf dem Gitter im Ofen (Fettpfanne darunter) 8-20 Minuten (je nach Fleischdicke und gewünschten Gargrad) gar ziehen lassen.
5.
Die Gemüsewürfel im restlichen Rapsöl 1-2 Minuten anschwitzen, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Dabei sollte die Flüssigkeit wieder fast vollständig einreduzieren. Die Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Die Gemüsewürfel in einem Garnierring von ca. 8 cm Durchmesser auf den Tellern anrichten. Die Steaks darauf legen und mit den Pastinakenchips garnieren. Den Bratensaft mit dem Weinbrand und 1-2 EL Wasser lösen. Das Olivenöl unterrühren, um Gemüse und Fleisch träufeln und servieren.
Schlagwörter