Salat mit Saubohnen, Sprossen und Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit Saubohnen, Sprossen und Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 37 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g dicke Bohnenschote
Salz
70 g Baby-Spinat
200 g frische Sojasprossen
80 g Parmesan
3 Hähnchenbrustfilets à ca. 120 g
1 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
50 ml trockener Weißwein
100 g Crème fraîche
4 EL Rotkohlsprosse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die dicken Bohnen aus den Schoten pulen. In kochendem Salzwasser ca.5 Minuten blanchieren, kalt abschrecken und die einzelnen Bohnen zwischen Damen und Zeigefinger zusammendrücken, bis die Außenhaut aufplatzt und entfernt werden kann.
2.
Den Babyspinat waschen und trocken schleudern. Die Sojasprossen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Den Parmesan zerbröckeln.
3.
Das Hähnchenfleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenstreifen darin ca. 2 Minuten von allen Seiten anbraten und beiseitelegen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Den Weißwein und die Crème fraîche in die Pfanne geben und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Den Spinat, die Sojasprossen, Bohnen und Hähnchenstreifen mischen und auf Tellern anrichten. Den Parmesan und die Sauce aus der Pfanne darüber verteilen und mit den Rotkohlsprossen garnieren. Sofort servieren.