Sauerbraten mit Backobst

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Sauerbraten mit Backobst
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 ml
2
3 EL
Gewürzmischung für Sauerbraten
2 EL
brauner Kandis
1 kg
Rindfleisch (z.B. Schulter)
2 EL
125 ml
50 g
braune Kuchen
250 g
125 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RindfleischApfelsaftKandisButterschmalzZwiebelSalz

Zubereitungsschritte

1.

Essig und 1/2 l Wasser aufkochen. Zwiebeln klein schneiden und mit den Gewürzen hineingeben. Ausgekühlt über das Fleisch gießen. 2-3 Tage marinieren lassen.

2.

Marinade durchsieben. Fleisch trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Im heißen Butterschmalz ringsum kräftig anbraten. Gut 1/8 l Marinade und Brühe angießen. Braune Kuchen hineinbröckeln. Zugedeckt 1 1/4 Stunden schmoren lassen. Backobst mit Apfelsaft aufkochen und beiseite stellen.

3.

Fleisch 15 Minuten ruhen lassen. Sauce pürieren oder durchsieben, Backobst hineingeben und leise köcheln lassen. Fleisch aufschneiden. Dazu Salzkartoffeln und Wirsing reichen.