Schnelle Geflügelpizza

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnelle Geflügelpizza
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
307
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien307 kcal(15 %)
Protein15 g(15 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K15,5 μg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium283 mg(7 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure117 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g Hähnchenbrustfilet
1 Pizzaboden Fertigprodukt aus dem Kühlregal z. B. Back’n Roll
150 g Kräuter-Crème Fraîche
2 EL Tomaten- oder Paprikamark
100 g frische Steinpilze ersatzweise Chmapignons
1 Schalotte feingewürfelt
1 Bund Schnittlauch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten
Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer würzen und kurz im heißen Öl knusprig anbraten. Steinpilze in Scheiben schneiden, zusammen mit den Schalottenwürfeln in heißer Butter kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Pizzaboden ausrollen und in kleine Stücke schneiden.

2.

Creme fraiche mit Tomatenmark verrühren, auf die einzelnen Stücke verteilen, mit Hühnerfleisch und Steinpilzen belegen, im Ofen bei 200° ca. 10-12 Min. backen. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen und als kleine Happen zum Aperitif reichen.