Schnittlauchbrot mit Glückspilz zu Silvester

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Schnittlauchbrot mit Glückspilz zu Silvester
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
4
30 g
4
kleine Vollkorn- Toastbrotscheiben
2
2
Butter zum Bestreichen
Mayonnaise aus der Tube

Zubereitungsschritte

1.

Die Wachteleier in ca. 8 Minuten hart kochen, die Hühnereier in ca. 10 Minuten. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken, auskühlen lassen und schälen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Das Toastbrot toasten und auskühlen lassen. Die Tomaten waschen, halbieren und mit einem Teelöffel leicht aushöhlen.

2.

Die ausgekühlten Toastbrote mit Butter bestreichen und mit dem geschnittenen Schnittlauch bestreuen. Die Eier unten etwas abflachen und auf die Brote stellen. Die ausgehöhlten Tomatenhälften darauf setzen und mit Mayonnaisetupfern verzieren. Auf einer Platte anrichten und bis zum Servieren kühlstellen.