Schokladenmousse mit Baisertröpfchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokladenmousse mit Baisertröpfchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
200 g Zartbitterschokolade
50 g Nussnugat
4 Eier
150 ml Schlagsahne
80 g Puderzucker
4 Baisers (Mini-Baisers)
1 EL Zuckerperle silber
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZartbitterschokoladeSchlagsahneZuckerperleEiBaiser

Zubereitungsschritte

1.
Die Schokolade in Stücke brechen. Über einem heißen Wasserbad zusammen mit dem Nugat schmelzen lassen und von Zeit zu Zeit umrühren. Die Eier trennen.
2.
Die Schokolade in einer Schüssel mit den Eigelben verrühren.
3.
Die Sahne aufschlagen, den Puderzucker hinzugeben und vorsichtig unter die Schokolade heben.
4.
Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Schokomasse heben.
5.
In Tassen verteilen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
6.
Kurz vor dem Servieren mit den Baisertröpfchen und den Zuckerperlen garnieren.