Schoko-Cupcakes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Cupcakes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
100 g
200 ml
1
100 ml
100 g
200 g
2 TL
1 EL
3 EL
1 Prise
12
Für die Creme
200 g
200 g
2 EL
75 g
Zum Verzieren
kleine Marshmallows rosa und weiß
80 g
weiße Kuvertüre

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Papierförmchen in die Mulden eines Cupcake- oder Muffinblechs stellen.
2.
Die Butter in einem Topf erhitzen und wieder abkühlen lassen. Die Milch, das Ei, die saure Sahne und den Zucker mit dem Handrührgerät verquirlen. Das Mehl, die Speisestärke, das Backpulver, den Kakao und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Die Milchmischung und die Butter zugeben und zügig zu einem glatten Teig verrühren. In die Förmchen füllen, jeweils in die Mitte einen Marshmallow drücken und im Ofen ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, vom Blech nehmen und auskühlen lassen.
3.
Für die Creme die Zartbitter- und die Milchschokolade grob hacken. Mit dem Sirup und der Butter in einem Topf unter Rühren bei geringer Hitze schmelzen lassen. Wieder etwas abkühlen lassen bis die Sschokocreme streichfähig ist. Auf die Cupcakes streichen und mit den Marshmallows, geschnittenem Fruchgummi und Schokolinsen nach Wunsch verzieren. Die weiße Kuvertüre hacken, schmelzen und leicht abkühlen lassen. Damit die Cupcakes linienartig (mit Spritztüte oder Löffel) verzieren und servieren.