Schokowaffeln mit Kirschen und Vanilleeis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schokowaffeln mit Kirschen und Vanilleeis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Waffeln
125 g weiche Butter
125 g Zucker
3 Eier
120 g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL Kakaopulver
50 g gemahlene Haselnüsse
Für das Kirschragout
50 g Zucker
125 ml Kirschsaft
4 EL Orangensaft
1 TL abgeriebene Orangenschale
1 Prise Zimt
200 g süße Kirschsaft entsteint
20 ml Kirschwasser
Außerdem
Butter für das Waffeleisen
Vanilleeis nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerHaselnussZuckerOrangensaftKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und nach und nach die Eier dazugeben und alles schaumig schlagen. Das Mehl, Backpulver, Kakao und Nüsse vermischen und gleichmäßig unter die Schaummasse rühren.

2.

Für das Kirschragout den Zucker mit dem Kirschsaft, Orangensaft, -schale und Zimt bei starker Hitze dickflüssig einkochen lassen. Die Kirschen untermischen und noch wenige Minuten köcheln lassen, Kirschwasser zugeben und abkühlen lassen.

3.

Das Waffeleisens mit etwas Butter einfetten, jeweils 1-2 gehäufte EL von der Masse in die Mitte geben und goldbraun hacken.

4.

Die Waffeln mit dem Kirschragout auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Vanilleeis servieren.