Schweinegeschnetzeltes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinegeschnetzeltes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
544
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien544 kcal(26 %)
Protein45 g(46 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K14,1 μg(24 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,1 mg(143 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium848 mg(21 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure307 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1
1
300 g
3 EL
2 EL
1 kleine Dose
passierte Tomaten ca. 250 g
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Schnitzel in ca. 2 cm breite, kurze Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucchini putzen, waschen und grob raspeln. Nudeln bissfest kochen. Zwiebel und Zucchiniraspel in 1 EL Öl bissfest dünsten, herausnehmen und warm halten.

2.

Fleisch portionsweise in heißem Öl scharf anbraten. Mit Balsamico-Essig ablöschen, passierte Tomaten dazu gießen und alles 2 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Creme fraiche unter die Sauce rühren, abschmecken. Geschnetzeltes mit Nudeln anrichten und mit den Zucchiniraspeln garniert servieren.