EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Süße Grießnocken mit Kirschkompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Grießnocken mit Kirschkompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Nocken
160 g Hartweizengrieß
150 ml Milch kochend heiß
Salz
2 EL Puderzucker
1 Msp. fein abgeriebene Bio- Zitronenschale
240 g Diätmargarine
1 Ei (Größe S)
½ TL Zimtpulver
Biskuitbrösel zum Wälzen
Kirschblatt zum Garnieren
Zutaten
370 g Kaiserkirschen aus dem Glas (0 Kaiserkirschen)
1 kleines Stück Zimtstange
1 gehäufter TL Speisestärke

Zubereitungsschritte

1.
Die Kirschen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. 250 ml davon in einen Topf geben, 2 EL in ein separates Schüsselchen gießen, mit Speisestärke glatt rühren.
2.
Die Zimtstange zum Saft im Topf geben und den Saft aufkochen.
3.
Di angerührte Stärke unter Rühren in den kochenden Saft geben, einmal aufpuffen lassen. Die Zimtstange herausnehmen. Die Kirschen hineingeben und kurz erhitzen. Auf Teller verteilen und beiseite stellen.
4.
Für die Grießnocken den Grieß in eine kleine Schüssel geben. 1 Prise Salz, 1EL Puderzucker und die Zitronenschale daruntermischen. Die Margarine schmelzen und über die Grießmischung gießen, Milch geben. Alles verrühren und 15 Min. quellen lassen. Das Ei verquirlen und unter die Grießmasse rühren.
5.
In einem Topf reichlich Wasser mit 1/2 TL Salz aufkochen und am Sieden halten. Mit zwei angefeuchteten Esslöffeln aus der Grießmasse kleine Nocken abstechen und in das siedende Wasser geben. Etwa 8 Min. gar ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.
6.
Die Nocken mit einem Schaumlöffel vorsichtig aus dem Wasser heben, abtropfen lassen, in Biskuitbröseln wälzen und mit dem Kirschen anrichten. Mit Kirschblätterm garnieren. Den restlichen Puderzucker mit dem Zimtpulver vermischen und über die Nocken sieben.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite