Tafelspitz mit Semmelkren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tafelspitz mit Semmelkren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Tafelspitz
500 g Rinderknochen
Salz
1 Zwiebel
2 Möhren
1 Petersilienwurzel
6 Pfefferkörner
1 Stange Lauch
Pfeffer aus der Mühle
Für den Semmelkren-
2 Brötchen (vom Vortag)
1 Bund Petersilie
100 g frische Meerrettichwurzel
Salz
Pfeffer
1 mittelgroße Kelle Brühe (vom Fleischkochen)

Zubereitungsschritte

1.

Tafelspitz und Knochen abspülen und in einen Topf mit Salzwasser geben. Zum Kochen bringen und 5-10 Minuten kochen lassen.

2.

Zwiebel abspülen, halbieren und in einer heißen Pfanne anrösten. Möhren und Petersilienwurzel schälen. Kochwasser vom Fleisch abgießen. Fleisch mit 1 1/2 - 2 Liter frischem Wasser und Salz aufkochen. Zwiebel, Möhren, Petersilienwurzel und Pfefferkörner zugeben und bei milder Hitze etwa 2 - 2 1/2 Stunden gar ziehen lassen.

3.

In der Zwischenzeit für den Semmelkren Brötchen in feine Scheiben schneiden. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Meerrettich schälen und reiben. Brötchen, Petersilie und Meerrettich in eine Schüssel schichten, dabei sparsam mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe beschöpfen und abgedeckt ruhen lassen.

4.

Lauch putzen, in feine Streifen schneiden und abspülen. Fleisch, Möhren und Petersilienwurzel aus der Brühe nehmen. Brühe durchsieben. Lauchstreifen in die Brühe geben, mit Salz und Pfeffer würzen und einmal aufkochen. Möhren und Petersilienwurzel in feine Streifen schneiden. In die Brühe geben. Fleisch in Scheiben schneiden. Fleisch mit Brühe und Gemüsestreifen anrichten. Semmelkren extra dazu reichen.

Schlagwörter