print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kalter Tafelspitz mit Marinade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalter Tafelspitz mit Marinade
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
gargekochter Tafelspitz von ca. 800 g, am besten vom Vortag
4 EL
Remoulade aus dem Glas
Sonnenblumenöl kalt gepresst
Pfeffer aus der Mühle
Möhren in feine Streifen geschnitten
Sellerie in feine Streifen geschnitten
1
gelbe Paprikaschote in feine Streifen geschnitten
1 Stück
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RemouladeSonnenblumenölSalzPfefferMöhreSellerie

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch mit einem scharfen Messer in hauchdünne Streifen schneiden. 5 EL Sonnenblumenöl, 3 EL Essig, Salz und Pfeffer kräftig verquirlen. Fleischscheiben mit der Vinaigrette beträufeln und 1 Std. ziehen lassen.

2.

Dann mit dem rohen Gemüsestreifen auf Teller anrichten. Meerettich nach Belieben darüber reiben, mit einem Klecks Remouladensauce und mit Schnittlauch garniert servieren. Dazu passen Pellkartoffeln.

Video Tipps

Wie Sie eine klassische Vinaigrette am besten anrühren
Schreiben Sie den ersten Kommentar