Kalter Tafelspitz mit Marinade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalter Tafelspitz mit Marinade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 gargekochter Tafelspitz von ca. 800 g, am besten vom Vortag
4 EL Remoulade aus dem Glas
Sonnenblumenöl kalt gepresst
Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Möhren in feine Streifen geschnitten
Sellerie in feine Streifen geschnitten
1 gelbe Paprikaschote in feine Streifen geschnitten
1 Stück Meerrettichwurzel geschält
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RemouladeSonnenblumenölSalzPfefferMöhreSellerie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch mit einem scharfen Messer in hauchdünne Streifen schneiden. 5 EL Sonnenblumenöl, 3 EL Essig, Salz und Pfeffer kräftig verquirlen. Fleischscheiben mit der Vinaigrette beträufeln und 1 Std. ziehen lassen.

2.

Dann mit dem rohen Gemüsestreifen auf Teller anrichten. Meerettich nach Belieben darüber reiben, mit einem Klecks Remouladensauce und mit Schnittlauch garniert servieren. Dazu passen Pellkartoffeln.