Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Tannenbaumplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tannenbaumplätzchen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Blech
300 g
100 g
2 TL
1 TL
1
200 g
kalte Butter
100 g
1 EL
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerEiButterZitronensaftZuckerperle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Zucker, Lebkuchengewürz, Backpulver, Ei und Butter zu einem Teig kneten, in Folie wickeln und 2 Std. ruhen lassen. Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig 1 cm dick ausrollen und viele Tannen ausstechen. Backofen auf 180° vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen und die Tannen in 15 Min. knusprig backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
2.

Puderzucker und Zitronensaft miteinander verrühren und in einen Spritzbeutel füllen und die abgekühlten Tannenbaumplätzchen damit verzieren, mit Zuckerperlen dekorativ belegen und mit etwas Puderzucker bestäuben.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar