Traubenkonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Traubenkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
588
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien588 kcal(28 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate132 g(88 %)
zugesetzter Zucker100 g(400 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K18 μg(30 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium454 mg(11 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt130 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
250 ml
trockener Rotwein trocken z. B. : Blauburgunder
400 g
½ TL
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeintraubeRotweinPfefferLorbeerblatt
Produktempfehlung
Schmeckt auch sehr gut wenn man einen Teil Trauben durch Blaubeeren ersetzt!

Zubereitungsschritte

1.
Die Trauben halbieren und mit 50 ml Wasser in einem Topf ca. 5 Minuten dünsten. Anschließend durch die Flotte Lotte drehen auskühlen lassen. Mit dem Wein auf 800 ml Flüssigkeit auffüllen (je nach Gelierzuckermarke) zusammen mit dem Pfeffer (nach Belieben), dem Lorbeerblatt in einen großen Kochtopf geben und mit dem Gelierzucker vermischen. Zum Kochen bringen und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
2.
Dann sofort randvoll in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen. Auskühlen lassen und dunkel lagern.