Gesunder Mittelmeergenuss

Rindfleisch-Souvlaki-Bowl

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rindfleisch-Souvlaki-Bowl

Rindfleisch-Souvlaki-Bowl - Griechischer Klassiker in modernem Gewand

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
509
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch eine ordentliche Portion Eisen begünstigt Rindfleisch die Blutbildung. Kalium, enthalten in Gurke und Tomate, wirkt positiv auf einen erhöhten Blutdruck.

Sie ernähren sich vegetarisch? Kein Problem: Die würzigen Spieße können Sie auch mit Champignons anstatt des Rindfleisches zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien509 kcal(24 %)
Protein39 g(40 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K27,6 μg(46 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂6,3 μg(210 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium760 mg(19 %)
Calcium161 mg(16 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink7,8 mg(98 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure351 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rinderhüftsteak
6 EL Olivenöl
1 Bio-Zitrone (Schale)
1 TL getrockneter Oregano
Salz
Pfeffer
400 g Kichererbsen (Abtropfgewicht; Dose)
½ Salatgurke
2 Tomaten
1 rote Zwiebel
1 Handvoll gemischte Kräuter (5 g; Dill, Minze und Petersilie)
60 g Feta (45 % Fett i. Tr.)
150 g Kalamata-Olive (ohne Stein)
2 ½ EL Rotweinessig
Zubereitung

Küchengeräte

8 kleine Holzspieße

Zubereitungsschritte

1.

Steakfleisch abspülen, trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Mit 2 EL Öl, Zitronenschale und Oregano in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, gut mischen und etwa 10 Minuten ziehen lassen.

2.

Inzwischen Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Gurke putzen, waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Tomaten putzen, waschen, Stielansätze herausschneiden, Tomaten in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Feta zerbröckeln.

3.

Gurke, Tomaten, Zwiebel, Feta, Kichererbsen, Oliven und Kräuter in einer Schüssel mit restlichem Öl und Essig mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Fleischstücke auf die Holzspieße fädeln und unter Wenden in einer heißen Grillpfanne 4–5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Salat auf 4 Schüsseln verteilen und je 2 Fleischspieße dazulegen.