Weintraubengelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weintraubengelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
1301
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.301 kcal(62 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate301 g(201 %)
zugesetzter Zucker250 g(1.000 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K27 μg(45 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure140 μg(47 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium726 mg(18 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt299 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg
200 ml
Rotwein z. B. Spätburgunder
1
unbehandelte Orange
2
1 kg
40 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeintraubeRotweinOrangeKardamomkapsel

Zubereitungsschritte

1.
Die Weintrauben abbrausen, von den Stielen streifen und in einem Topf mit einem Kartoffelstampfer leicht zerdrücken. Den Wein dazu gießen und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten leise köcheln lassen bis die Früchte zerfallen. Die Orange heiß waschen und in Scheiben schneiden. Mit dem Kardamom zu den Trauben geben und abkühlen lassen. Anschließend in ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb gießen und abtropfen lassen. Den Saft in einem Topf auffangen und die Früchte ausdrücken.
2.
Den Saft abmessen und mit derselben Menge an Zucker ergänzen. Unter Rühren aufkochen und etwa 5 Minuten sprudeln kochen lassen (Gelierprobe durchführen). Den Grappa dazu geben, in vorbereitete Gläser füllen und sofort verschließen. Auskühlen lassen.