Wirsing-Bandnudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsing-Bandnudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
4
1
4 EL
2 EL
2 TL
1
kleiner Zweig Rosmarin
1 EL
5 EL
150 ml
500 g
breite Bandnudeln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Wirsing in Streifen schneiden. 1 Liter leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Wirsing darin 10 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken. Gut abtropfen lassen. Tomaten vierteln. Zwiebel würfeln.

2.

Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Pinienkerne darin anbräunen. Tomatenmark einrühren. Rosmarinzweig, getrocknete Tomaten und Rosinen zufügen. Mit Marsala ablöschen und die Brühe angießen. Etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Wirsing zugeben. Alles mischen und bei schwacher Hitze 10 Minuten garen.

3.

Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Anleitung al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Wirsing nochmals abschmecken. Die Nudeln mit dem Wirsing mischen und anrichten.