Empfohlen von IN FORM

Wirsing-Kartoffelsuppe

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Wirsing-Kartoffelsuppe

Wirsing-Kartoffelsuppe - Gesundes Soulfood für graue Herbsttage

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
278
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Die Suppe können Sie auch mit anderen Kohlsorten zubereiten und ihr so immer wieder einen neuen geschmacklichen Twist verleihen. Die roten Linsen lassen sich auch durch andere Linsen ersetzen – so kommt keine Langeweile auf! Beachten Sie aber dann die gegebenenfalls etwas längere Garzeit.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien278 kcal(13 %)
Protein12 g(12 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Kalorien182 kcal(9 %)
Protein11 g(11 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.060 mg(27 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin25 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingKartoffelLinseTomatenmarkOlivenölDill

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
300 g
festkochende Kartoffeln
400 g
100 g
rote Linsen
1 EL
2 EL
800 ml
1 EL
frisch gehackter Dill
Jodsalz mit Fluorid

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Den Wirsing waschen, putzen und ebenfalls klein schneiden. Die Linsen waschen und abtropfen lassen.

2.

Die Zwiebel mit dem Knoblauch im heißen Öl glasig andünsten. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen und die Brühe angießen. Die Kartoffeln, den Kohl und die Linsen in die Suppe geben und etwa 15 Minuten gar simmern lassen. Zum Schluss den Dill dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Total lecker. Bei mir war es allerdings eher wie ein Eintopf als eine Suppe. Nächstes mal werde ich mehr Brühe und weniger Linsen nehmen. Ansonst: es ist ein sehr schönes Rezept