Wokgemüse mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wokgemüse mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Bund
300 g
2
2 Dosen
Wasserkastanie Abtropfgewicht je 225 g
1 EL
frisch gehackter Ingwer
3
125 g
Garnelen küchenfertig
200 ml
Hühnerbrühe Instant oder selbstgemacht
80 ml
60 ml
6 EL
3 EL
2 EL
1 ½ EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das Weisse und Hellgrüne schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen, entkernen, alle weissen Innenhäute in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Wasserkastanien abtropfen lassen.
2.
Das Öl in einem Wok erhitzen, Knoblauch und Ingwer kurz anbraten, Wasserkastanien, Frühlingszwiebeln und Paprika zugeben und 3 - 4 Min. unter Rühren braten, dann Garnelen zugeben und weitere ca. 2 Min. braten. Hühnerbrühe, Reiswein, Sojasauce, Reisessig, Zucker und Tomatenmark einrühren und weitere ca. 3 Min. köcheln.
3.
Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser glattrühren, in den Wok rühren, aufkochen und etwas anbinden lassen; abschmecken.
4.
Süß-saure Garnelenpfanne mit Reis servieren.