Wurstsalat in der Parmesanschale

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wurstsalat in der Parmesanschale
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g frisch geriebener Parmesan
Keimöl für die Schälchen
500 g Lyoner
150 g Radieschen
2 Gewürzgurken
1 rote Zwiebel
2 EL Senf für Weißwurst
4 EL Fleischbrühe
2 EL Weinessig
4 EL Keimöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LyonerParmesanRadieschenSenfWeinessigZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Für die Körbchen jeweils ein Häufchen Parmesan in eine beschichtete, heiße Pfanne streuen und 2-3 Minuten schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen und sobald sich der Fladen mit einem Pfannenwender leicht bewegen lässt, aus der Pfanne nehmen und zügig über ein geöltes, umgedrehtes kleines Schälchen oder ähnliches legen, so dass sich daraus ein Körbchen formt. Auf diese Weise alle 4 Körbchen formen. Abkühlen lassen und vorsichtig von den Schälchen lösen.
2.
Für den Salat die Haut der Lyoner abziehen und die Lyoner würfeln. Die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Die Gurken gut abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Für das Dressing den Senf mit der Brühe, dem Essig, dem Öl, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.
3.
Alle Salatzutaten vermengen und in die Parmesanschälchen füllen. Das Dressing darüber träufeln und servieren.