Zimtparfait mit Kirschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zimtparfait mit Kirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 4 h 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
1 TL
20 ml
80
brauner Zucker
200 ml
50 g
120 g
150 g
weiße Kuvertüre
Puderzucker zum Bestauben
Für die Kirschsauce
2 EL
brauner Zucker
250 ml
Rotwein oder Apfelsaft
1
2
1 TL
4 EL
350 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eine rechteckige Form (ca. 20x20 cm) mit Frischhaltefolie auskleiden.
2.
Die Eier trennen und alle Eigelbe mit dem Zimt, dem Likör und dem Zucker über einem heißen Wasserbad cremig schlagen. Von der Hitze nehmen und kalt schlagen. Die Sahne steif schlagen und mit den Mandeln unterziehen. Die Eiweiße ebenfalls steif schlagen, unterheben und etwa 1/3 der Eismasse in die Form füllen. Glatt streichen und mit Keksen belegen. Mit der übrigen Eismasse bedecken, glatt verstreichen mindestens 4 Stunden frieren lassen.
3.
Für die Kirschsauce den Zucker mit dem Wein und den Gewürzen aufkochen lassen. Die Stärke mit dem Orangensaft glatt rühren und damit den Wein leicht binden. Die Kirschen waschen und nach Belieben entsteinen. In die Sauce geben, aufkochen lassen, dann von der Hitze nehmen und leicht abkühlen lassen.
4.
Das Parfait etwa 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen. Die Kuvertüre hacken und schmelzen lassen. Aus dem Parfait Sterne ausstechen und mit der Schokolade bepinseln.
5.
Die Kirschsauce auf Tellern anrichten, die Zimtsterne darauf setzen und mit Puderzucker bestaubt servieren.