Zitronensorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronensorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
269
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert269 kcal(13 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium191 mg(5 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerZitroneZitroneZitronenzeste

Zutaten

für
4
Zutaten
225 g
3
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitronen (Saft und Schale)
1
4
mittlere Zitronen oder Orangen
Zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Zucker mit 600 ml Wasser aufkochen und unter Rühren kochen lassen, bis der Zucker aufgelöst ist, dann Zitronenschale einrühren und ca. 10 Min. köcheln lassen. Vom Herd ziehen und den Sirup abkühlen lassen.
2.
Den Zitronensaft einrühren, alles in eine flache Metallschale geben und diese für ca. 2 Std. ins Gefriergerät stellen und halbfest gefrieren lassen. Das Eiweiss steif schlagen. Die Halbgefrorene Masse in eine Rührschüssel geben, die Eiweiße dazu und alles gut verrühren. Für 1 Std. ins Gefriergerät stellen.
3.
Von den ganzen Zitronen oder Orangen ein Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch vorsichtig mit einem scharfen Löffel herausheben. Das fast gefrorene Sorbet in die Zitrusfrüchte füllen, diese ins Gefriergerät stellen und noch ca. 2 Std. gefrieren lassen.
4.
Mit Orangen- und Zitronenzesten garniert servieren.
Schlagwörter