Asiatischer Nudelsalat mit Früchten und Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatischer Nudelsalat mit Früchten und Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Glasnudeln (ersatzweise gegarte, abgekühlte Spaghettini)
250 g Garnelen küchenfertig (u. U. TK)
½ rote Paprikaschote
½ grüne Paprikaschote
½ Bund Frühlingszwiebeln
125 g kleine Champignons
2 Knoblauchzehen
1 kleine Mango
3 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 EL Sojasauce
4 EL Weißweinessig
2 EL Mango-Chutney (Fertigprodukt)
1 TL frisch geriebener Ingwer
Für die Sesamchips
2 Platten Frühlingsrollenteig (tiefgekühlt) (Asialaden)
Sesamöl
Sesamsamen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Glasnudeln in kochendem Wasser 1 Minute garen, dann sofort gießen, abschrecken und abtropfen.
2.
Für die Sesamchips die Teigplatten mit etwas Sesamöl einstreichen, und mit Sesamkörnern bestreuen. Beliebige Stücke ausradeln, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 2 - 3 Min. knusprig backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weissen Innenhäute entfernen und in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 1 cm breite Ringe schneiden.
4.
Champignons putzen, halbieren oder vierteln. Knoblauch schälen und fein hacken. Mango schälen und das Fruchtfleisch in dünnen Scheiben vom Stein schneiden.
5.
Sojasauce, Essig, Mangochutney, Ingwer, Zucker und Chilipulver vermischen.
6.
Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen und das vorbereitetes Gemüse darin bei starker Hitze 4 Min. unter Rühren scharf anbraten, die Garnelen zugeben, weitere 2 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen und die Mangoscheiben untermengen.
7.
Die vorbereitete Sauce zum Gemüse geben und einmal aufkochen lassen. Die Glasnudeln mit einer Schere in mundgerechte Größe schneiden und untermengen. Den Glasnudelsalat in Schälchen anrichten und mit Sesamchips garniert servieren.