Smart frühstücken

Beeriger Kokos-Smoothie

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Beeriger Kokos-Smoothie

Beeriger Kokos-Smoothie - Jede Menge Eiweiß zum Schlürfen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
333
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien333 kcal(16 %)
Protein9 g(9 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium475 mg(12 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g tiefgefrorene Beerenmischung
2 EL Kokosraspel
250 g Exquisa QuarkCreme Natur 0,2 % Fett
½ Zitrone (Saft)
1 Dose Kokosmilch (400 ml)
3 EL Agavendicksaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchAgavendicksaftKokosraspelZitrone
Produktempfehlung

Dieses Rezept gelingt garantiert mit Exquisa QuarkCreme Natur 0,2 % Fett: Der Klassiker ist mit Joghurt verfeinert und schmeckt pur, mit Cerealien oder mit frischen Früchten. Probieren Sie die feine QuarkCreme doch mal für einen leckeren Kuchen aus!

Zubereitungsschritte

1.

Beeren ca. 15 Minuten antauen lassen. Inzwischen Kokosraspel in einer kleinen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auf einem flachen Teller auskühlen lassen.

2.

In einem Standmixer Exquisa QuarkCreme Natur, Zitronensaft, Kokosmilch, Beeren und Agavendicksaft fein mixen. Alternativ kann auch Zucker statt Agavendicksaft zum Süßen verwendet werden.

3.

Smoothie in Gläser füllen und mit gerösteten Kokosraspeln bestreuen.