Bratapfel mit fruchtiger Marzipan-Füllung und Eis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bratapfel mit fruchtiger Marzipan-Füllung und Eis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
getrocknete Aprikosen
1
unbehandelte Orange
8
Blättchen Minze
75 g
2 EL
4
Boskop-Äpfel à ca. 200 g
5 EL
flüssige Butter
4 Kugeln
Minze zum Garnieren
Puderzucker zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.
Die Aprikosen in lauwarmem Wasser ca. 20 Minuten einweichen. Die Orange heiß abwaschen, trockenreiben. Die Hälfte der Schale in dünnen Streifen abziehen und fein hacken. Die Orange auspressen. Die Minzeblättchen in feine Streifen schneiden.
2.
Die Aprikosen abtropfen lassen und fein würfeln. Das Marzipan zerdrücken und mit Rum und Orangensaft cremig verrühren, die Aprikosenwürfel und Minze untermischen.
3.
Die Äpfel waschen, an der Stielseite einen Deckel abschneiden, mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen, dabei die Äpfel nicht ganz durchstechen. Die Öffnungen etwas vergrößern und mit Zitronensaft bepinseln. Die Äpfel füllen und die Deckel aufsetzen.
4.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
5.
Eine Auflaufform mit etwas Butter ausstreichen. Die gefüllten Äpfel in die Form setzen, mit flüssiger Butter beträufeln und mit etwas Puderzucker bestauben. Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten
6.
backen.
7.
Zum Servieren die Äpfel mit je einer Kugel Vanilleeis anrichten, mit der Minze garnieren und mit Puderzucker bestauben.