Ebly-Gratin mit Brokkoli und Lachs

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ebly-Gratin mit Brokkoli und Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Ebly
Salz
600 g Brokkoli
300 g Räucherlachs in Scheiben
Butter für die Form
6 EL saure Sahne
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
140 g frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliRäucherlachsParmesansaure SahneSalzButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Weizen nach Packungsangaben in kochendem Salzwasser garen.
3.
Zwischenzeitlich den Brokkolin waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Lachs in schmale Streifen schneiden.
4.
Den Weizen, abgießen, abtropfen lassen, mit dem Lachs und Brokkoli mischen, in eine gebutterte Auflaufform geben, mit dem Sauerrahm beträufeln, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen, mit dem Käse bestreuen und für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen gratinieren lassen. Herausnehmen und sofort servieren.
 
Hat jemals jemand dieses rezept gekocht??? Und wenn ja: wo bleiben die 50 minuten zwischen 30 minuten zubereitung und 1h20‘ bis fertig??? Und nur 15 minuten im ofen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Leutwylerluki, danke für den Hinweis! Wir haben die Angabe korrigiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite