Feigen in Portwein mit Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feigen in Portwein mit Sahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zitrone Saft und abgeriebene Schale
2 TL frisch geriebener Ingwer
¼ l Wasser
¼ weißer Portwein
3 Gewürznelken
½ Zimtstange
250 g getrocknete Feige
1 EL Honig
50 g gemahlene Mandelkerne
200 g Schlagsahne
1 TL Rohrzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FeigeSchlagsahneMandelkernHonigIngwerRohrzucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Wasser mit Portwein, Zitronenschale und -saft, Ingwer, Nelken und Zimt in einen Topf geben, einmal aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. kochen lassen.
2.
Die Feigen in eine Schüssel legen, mit dem Honig beträufeln und mit dem heißen Portweinsud übergießen. Zugedeckt ca. 24 Stunden ziehen lassen. Zum Servieren die Sahne steif schlagen und mit Mandeln und dem Rohrzucker mischen. Die Portweinfeigen mit der Sahne anrichten und mit etwas Sud beträufeln.