Frittata mit Nudeln und Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittata mit Nudeln und Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
1
1
1
50 g
Speck in Scheiben
4 EL
3
4 EL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Basilikum für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeckParmesanSchlagsahneOlivenölZucchiniSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Capellini in Salzwasser nicht ganz gar kochen. Abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Zucchini waschen, putzen und klein würfeln.
3.
Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken.
4.
Speck in Streifen schneiden.
5.
Eier mit Sahne verquirlen, Nudeln, Zucchini, Schalotte, Knoblauch, Speck und Parmesan untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
2 EL Öl in einer heißen Pfanne erhitzen und die Nudelmasse hinein geben. Etwa 3-4 Min. bei nicht zu großer Hitze goldbraun backen. Dann einen großen Teller oder ähnliches auf die Pfanne legen und Frittata darauf stürzen. Restliches Öl in die Pfanne geben, Frittata wieder in die Pfanne gleiten lassen und weitere ca. 3-4 Min. auf der anderen Seite bräunen lassen. Aus der Pfanne auf eine Platte oder ein Brett gleiten lassen und in Stücke geschnitten servieren. Nach Belieben mit Parmesan garnieren.