Gebackene Mettbrötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Mettbrötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
6
2 EL
gehackte Petersilie
4 EL
500 g
2
2
Paprikaschote je 1 rote und grüne
4 TL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ÖlPetersilieBrötchenEiZwiebelPaprikaschote

Zubereitungsschritte

1.
Die Brötchen aufschneiden und aushöhlen. Die Brötchenhälften innen mit Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Das ausgehöhlte Brötcheninnere in der elektrischen Messermühle zu Bröseln zerkleinern.
2.
Mett, Eier, Petersilie und Brösel in eine Schüssel geben. Zwiebeln schälen und würfeln. Paprika waschen, putzen, vierteln, entkernen, alle weissen Innenhäute entfernen und fein würfeln. Zwiebel und Paprika zum Mett geben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
3.
Die Brötchen damit füllen, dann auf ein leicht gefettetes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 20 - 25 Minuten backen.
Schlagwörter