Gebackener Topinambur

3.666665
Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Gebackener Topinambur
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
158
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien158 kcal(8 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe24,5 g(82 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K5,8 μg(10 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium998 mg(25 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen7,5 mg(50 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Topinambur
2 rote Zwiebeln
4 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
2 Zweige Rosmarin
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TopinamburOlivenölRosmarinZwiebelMeersalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
2.
Die Topinambur schälen und je nach Größe ganz lassen oder längs halbieren. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Beides mit dem Olivenöl vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Backblech verteilen und im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun und weich backen. Während der letzten ca. 10 Minuten den abgezupften Rosmarin darüber streuen und das Gemüse ab und zu wenden.
3.
Dazu nach Belieben einen saure Sahne-Dip mit grünem Pfeffer reichen.