Gebratene Spargelstangen mit getrockneten Tomaten und Rucola

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratene Spargelstangen mit getrockneten Tomaten und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg weißer Spargel
1 Schalotte
4 EL Traubenkernöl
Puderzucker zum Bestauben
150 ml Gemüsebrühe
125 g Rucola
60 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
2 EL weißer Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Löwenzahnblüte zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelRucolaTomateTraubenkernölSchalotteSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel schälen, längs halbieren und in 5-6 cm lange Stücke schneiden. Die Schalotte schälen, fein würfeln und mit dem Spargel in 2 EL heißem Öl 2-3 Minuten anbraten und mit etwas Puderzucker bestauben. Leicht karamellisieren lassen und mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 10 Minuten leise gar schmoren lassen.
2.
Währenddessen den Rucola waschen, putzen, trocken schütteln und nach Bedarf kleiner zupfen. Auf Tellern verteilen. Die Tomaten in Streifen schneiden und zum Spargel geben. Heiß werden lassen, dann vom Feuer nehmen und das restliche Öl sowie den Balsamico zugeben. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf dem Rucola verteilen und mit der Flüssigkeit beträufeln. Mit den Blüten garniert servieren.