Gefüllte Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
6 Eiertomaten
150 g ausgelöstes Krebsfleisch (Dose oder Kühlregal)
1 Schalotte fein gehackt
1 TL Butter
1 EL Crème fraîche
2 Crème fraîche
50 ml Schlagsahne
1 EL Sherry (Fino)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Schnittlauchröllchen
Außerdem
1 unbenutzter Eierkarton aus dem Bastelladen (keinen benutzten verwenden wegen Salmonellengefahr!)
6 Blätter Eisbergsalat

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten waschen und den Stielansatz entfernen. Von den Tomaten einen Deckel abschneiden und mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Tomatendeckel in feine Würfel schneiden.
2.
Krebsfleisch mit 2 Gabeln zerrupfen.
3.
Schalotte in Butter glasig schwitzen, abkühlen lassen. Sahne steif schlagen.
4.
Krebsfleisch mit Schalotte, Tomatenwürfeln, Sherry, Sauerrahm und Creme fraîche vermengen, salzen und pfeffern. Sahne unterheben, in die Tomaten füllen und mit Schnittlauch bestreuen.
5.
Nach Belieben auf Eisbergsalatblättern im Eierkarton servieren.