Gewürzfeigen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gewürzfeigen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
268
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien268 kcal(13 %)
Protein3 g(3 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium425 mg(11 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Feigen
2 Orangen
1 Stück Ingwer ca. 2 cm gro
250 ml roter Portwein
2 TL Zitronensaft
1 EL flüssiger Honig
3 Gewürznelken
1 TL abgeriebene unbehandelte Orangenschale
Schlagsahne zum Servieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PortweinIngwerHonigZitronensaftOrangenschaleFeige
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Feigen waschen und halbieren. Die Orangen schälen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Den austretenden Saft dabei auffangen. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.
2.
Orangensaft mit dem Portwein, dem Zitronensaft und dem Honig in einer großen Pfanne erhitzen. Gewürze und die Orangenschale zugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten durchkochen.
3.
Feigen mit den Schnittflächen nach unten und die Orangenscheiben in den Sud geben und offen ca. 5 Min. dünsten. Vom Herd nehmen und die Früchte auf Dessertteller verteilen.
4.
Den Sud offen rasch auf die Hälfte einkochen lassen. Durch ein feines Sieb gießen und über die Früchte träufeln. Mit geschlagener Sahne servieren.