Glasierte Ente mit Zitrusfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glasierte Ente mit Zitrusfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Ente ca. 2 kg, küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
1
unbehandelte Orange
1
unbehandelte Grapefruit
2
unbehandelte Clementinen
2
3 Stück
2 EL
3
250 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangensaftHonigEnteMeersalzPfefferOrange

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Ente innen und außen waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Schenkel und Brust zerteilen. Die Zitrusfrüchte heiß abwaschen und jeweils halbieren. Die Entenstücke mit den Zitrusfrüchten in einem großen Bräter verteilen.
2.
In einem Topf den Ingwer, 2 TL vom Ingwersirup, Honig, Sternanis und Orangensaft erwärmen. Anschließend über die Entenstücke gießen und für ca. 1 Stunde in den Ofen schieben und goldbraun braten. Des Öfteren mit dem Bratensaft übergießen sowie die Stücke währenddessen einmal wenden. Kurz vor dem Servieren die Hälfte der karamellisierten Früchte ausdrücken und über die Ente träufeln.