Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Mit Honig glasierte Ente

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit Honig glasierte Ente
Health Score:
Health Score
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
Ente ca. 2 kg, küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
20 g
1
2 EL
flüssiger Honig
2 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EnteSalzPfefferButterVanilleschoteHonig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Ente waschen, trockentupfen. Ente außen und innen mit Salz und Pfeffer einreiben.
2.
Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herausschaben und mit der Butter gründlich vermengen. Mit einem Spatel die Ente damit einstreichen.
3.
Ente mit der Brustseite nach unten in einen Bräter legen, ca. 150 ml Wasser angießen und im Ofen (160°) ca. 30 Min. braten, dann die Ente umdrehen und bei 250° noch weitere 30 Min. braten; Ente mehrmals mit dem Bratenfond begießen. Zum Schluss die Ente mit Honig einpinseln und noch einige Min. überglasieren. Mit grobem Pfeffer und Rosmarin bestreut servieren.
4.
Als Beilage: Röstkartoffeln mit ganzen Knoblauchzehen, gebratene Pfifferlinge und karamellisierte Navetten.
Autor dieses Rezeptes:
 
Tolles Rezept, ich würde mich freuen wenn die Anleitung für die karamellisierten Navetten und die Kartoffeln mit ganzem Knoblauch hinzugefügt würde. Habe Beides im Internet nicht gefunden.
Schreiben Sie einen Kommentar