Glücksrollen mit Chili-Erdnuss-Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glücksrollen mit Chili-Erdnuss-Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
214
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien214 kcal(10 %)
Protein24 g(24 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K14,4 μg(24 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium696 mg(17 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod134 μg(67 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure181 mg
Cholesterin138 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Blätter Reispapier
2 Möhren
400 g Krebsfleisch Dose
1 Bund Thai-Basilikum
Sauce
50 g Erdnusskern
4 EL Chilisauce süßsauer
2 EL Fischsauce
1 EL Koriandergrün gehackt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KrebsfleischErdnusskernKoriandergrünMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce Erdnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten. Chilisauce und Fischsauce ablöschen und nach Bedarf noch etwas Wasser zugeben. Vom Feuer nehmen, auskühlen lassen und zum Schluss Koriander zugeben.
2.
Reispapierblätter nach Packungsangabe anfeuchten.
3.
Möhren schälen und in dünne Stifte schneiden oder hobeln.
4.
Crabmeat gut abtropfen lassen.
5.
Thaibasilikumblätter abzupfen.
6.
Möhren, Crabmeat und Thaibasilikum auf den Blättern verteilen, einrollen und einmal halbiert mit der Sauce servieren.