Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hummer und Tomaten mit Petersilie-Krabben-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hummer und Tomaten mit Petersilie-Krabben-Füllung
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
2
Hummer zu je 1 kg
3 TL
Gefüllte Tomaten
8
kleinere Tomaten
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund
1
2 EL
geschälte Mandeln
2 EL
2 EL
Parmesan frisch gerieben
150 g
Tiefseekrabbe küchenfertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HummerSalzTomateOlivenölSalzPfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
10 l Wasser mit Salz aufkochen. Dann die Tiere kopfüber in das kochende Wasser geben, den Topf vom Herd nehmen und die Hummer noch ca. 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit einem großen Messer der Länge nach in 2 Hälften schneiden.
2.
(Die Messerspitze von oben in den Brustpanzer stechen, um dann das Messer nach unten durchzudrücken. Die Scheren mit dem Messerrücken etwas anschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. )
3.
Je eine Hummerhälfte und -schere auf Teller anrichten und mit gefüllten Tomaten servieren.
4.
Tomaten waschen, einen Deckel abschneiden, mit einem Löffel entkernen und mit der Schnittfläche nach oben in eine gefettete Auflaufform setzen, salzen und pfeffern.
5.
Petersilienblätter mit Mandeln, Öl, durchgepresstem Knoblauch und Brühe pürieren, Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Krabben fein hacken und unter die Farce mischen. Die Mischung gleichmäßig auf die Tomaten verteilen und im vorgeheizten Backofen (220°) ca. 15 Min. überbacken.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar