Tomaten mit Couscous-Füllung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomaten mit Couscous-Füllung

Tomaten mit Couscous-Füllung - Das gefüllte Gemüse macht optisch richtig etwas her – und schmeckt so gut, wie es aussieht.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien330 kcal(16 %)
Protein12 g(12 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium835 mg(21 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin3 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1200 g kleine Fleischtomate (12 kleine Fleischtomaten)
Salz
300 g Couscous
450 ml Gemüsebrühe
1 TL Kurkuma
2 EL Olivenöl
1 Bio-Zitrone
2 Stiele Petersilie
2 Stiele Basilikum
15 g gehackte Pistazien (1 EL)
15 g gehackte Mandelkerne (1 EL)
Pfeffer
2 Stiele Minze
1 Knoblauchzehe
500 g Joghurt (1,5 % Fett)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten waschen, trockentupfen, die Deckel abschneiden und Tomaten mit einem Teelöffel aushöhlen. Das Innere durch ein Sieb streichen und Tomaten leicht salzen.

2.

Couscous nach Packungsanleitung in Brühe garen. Mit Kurkuma würzen, abkühlen lassen. Eine Auflaufform mit 1 TL Öl auspinseln.

3.

Zitrone heiß abwaschen, trockentupfen und 1 EL Schale abreiben (restliche Zitrone anderweitig verwenden). Petersilie und Basilikum waschen, trockenschütteln, die Blätter hacken. Pistazien und Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, beiseitestellen.

4.

Couscous mit Zitronenschale, Petersilie, Basilikum, Pistazien, Mandeln, restlichem Olivenöl, dem Inneren der Tomaten, Salz und Pfeffer mischen und in die Tomaten füllen. Deckel aufsetzen, Tomaten in die Form stellen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 15 Minuten überbacken.

5.

Inzwischen für den Dip Minze waschen, trockenschütteln, Blätter hacken. Knoblauch schälen, fein hacken. Joghurt, Minze und Knoblauch mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Servieren kühl stellen.

6.

Die Tomaten aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und mit dem gekühlten Joghurt-Dip servieren.