Pasta mit getrockneten Tomaten, Feta und Petersilie

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit getrockneten Tomaten, Feta und Petersilie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
366
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien366 kcal(17 %)
Protein16 g(16 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K32,2 μg(54 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium340 mg(9 %)
Calcium218 mg(22 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod64 μg(32 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren12,2 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin68 mg
Zucker gesamt2 g(8 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
1 Bund
200 g
getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
300 g
1 Prise
4 EL
weißer Balsamessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaTomatePetersilieChilischoteSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln nach Packungsaufschrift in reichlich Salzwasser bissfest garen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Etwas Petersilie zum Bestreuen zur Seite legen. Die Nudeln abgießen und mit der restlichen Petersilie mischen.

2.

Die Tomaten abtropfen und in Streifen schneiden. Zusammen mit etwas von dem Tomatenöl unter die Nudeln mischen. Den Feta abtropfen, in Würfel schneiden und zusammen mit Chili und Pfeffer sowie weißem Balsamicoessig untermischen. Mit der zur Seite gelegten Petersilie bestreuen und servieren.