Johannisbeertorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Johannisbeertorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
7 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
6269
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Torte enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.269 kcal(299 %)
Protein117 g(119 %)
Fett433 g(373 %)
Kohlenhydrate472 g(315 %)
zugesetzter Zucker399 g(1.596 %)
Ballaststoffe51,6 g(172 %)
Automatic
Vitamin A3,1 mg(388 %)
Vitamin D12,7 μg(64 %)
Vitamin E92,5 mg(771 %)
Vitamin K112,8 μg(188 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin34,2 mg(285 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure386 μg(129 %)
Pantothensäure7 mg(117 %)
Biotin88,3 μg(196 %)
Vitamin B₁₂5,8 μg(193 %)
Vitamin C240 mg(253 %)
Kalium4.679 mg(117 %)
Calcium931 mg(93 %)
Magnesium820 mg(273 %)
Eisen21,4 mg(143 %)
Jod45 μg(23 %)
Zink16,1 mg(201 %)
gesättigte Fettsäuren176,6 g
Harnsäure264 mg
Cholesterin1.539 mg
Zucker gesamt472 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Teig
150 g
200 g
4
1 Prise
300 g
Mandelkerne fein gemahlen
1 TL
Für die Füllung
500 g
8 Blätter
250 ml
200 g
400 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Springformboden mit Backpapier belegen und mit dem Rand fest spannen. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig rühren, in die vorbereitete Springform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-Unterhitzen ca. 30 Min. backen. Nadelprobe machen, auf ein Kuchengitter stürzen, das Backpapier abziehen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Johannisbeeren waschen und 3-4 Rispen zur Seite legen. Die restlichen Beeren von den Rispen streifen. Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Den Johannisbeersaft mit Zucker mischen, in einen Topf geben und erwärmen, die Gelatine gut ausdrücken und in der warmen, nicht kochenden Flüssigkeit auflösen. Die Johannisbeeren zugeben und alles für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Die Sahne steif schlagen und sobald die Masse zu gelieren beginnt unterheben.
2.
Vom Tortenboden quer das obere Drittel abschneiden und fein zerbröseln.
3.
Um den Boden einen Tortenring stellen und die Creme einfüllen. Die Brösel drüber geben und die Torte für 4-6 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Beiseite gelegten Rispen in jeweils 2-3 Stücke Teilen und in Zucker wenden.
4.
Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen, den Ring entfernen und die Rispen darauf verteilen, mit Zitronenmelisse garniert, in Stücke geschnitten servieren.