Kabeljau mit Muscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kabeljau mit Muscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
200 ml trockener Weißwein
1 Msp. Safranpulver
1 Lorbeerblatt
1 Sternanis
400 ml Fischfond
40 g getrocknete Tomaten
Salz
Cayennepfeffer
500 g Venusmuscheln
4 Kabeljau à ca. 120 g
1 EL Schnittlauchröllchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In 1 EL heißem Öl glasig anschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Den Safran, Lorbeerblatt und Sternanis dazu geben und den Fond angießen. Etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Anschließend durch ein Sieb in einen weiten Topf gießen und mit den Tomaten aufkochen lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
2.
Die Muscheln waschen, putzen und geschlossene Exemplare wegwerfen. Den Kabeljau abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im restlichen, heißen Öl in einer beschichteten Pfanne auf einer Seite 2-3 Minuten goldbraun braten. Anschließend wenden und in die vorbereite Brühe legen. Die Muscheln dazu geben und zugedeckt ca. 6 Minuten bei milder Hitze nur noch gar ziehen lassen, nicht mehr kochen.
3.
Zum Schluss nochmal abschmecken, mit der Brühe auf Schüsseln verteilen und mit Schnittlauch garniert servieren.