Kalter Hund

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalter Hund
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
3388
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.388 kcal(161 %)
Protein48 g(49 %)
Fett193 g(166 %)
Kohlenhydrate358 g(239 %)
zugesetzter Zucker270 g(1.080 %)
Ballaststoffe29,3 g(98 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E17,8 mg(148 %)
Vitamin K38,6 μg(64 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin13,9 mg(116 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium2.766 mg(69 %)
Calcium279 mg(28 %)
Magnesium466 mg(155 %)
Eisen33,1 mg(221 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren111,3 g
Harnsäure94 mg
Cholesterin442 mg
Zucker gesamt276 g

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g
125 g
75 g
40 g
fein gemahlene Mandelkerne
2 EL
300 g
Mürbteigkeks
Kakaopulver zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZartbitterschokoladeMandelkernKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.
Die Schokolade zerkleinern und mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Den Puderzucker, die Mandeln und den Kakaolikör untermischen. Etwas abkühlen lassen.
2.
Die mit Frischaltefolie ausgelegte Springform mit gut der Hälfte der Schokoladenbutter füllen. Nach und nach die Kekse kreisförmig aufrecht hineinstellen, dabei die Kekse gut in die Schokomasse drücken, damit die Kekse bis zum Springformboden reichen. Die restliche Schokomasse mit einem Löffel zwischen die Kekse verteilen.
3.
Für mindestens 3 Stunden kühl stellen, dann den Kuchen aus der Springform lösen und die Folie abziehen. Den Kuchen in Stücke schneiden (am besten mit einem heißen Messer) und mit Kakaopulver bestaubt servieren.