print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schweinenacken mit Marinade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinenacken mit Marinade
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
10 g
1
½ TL
½ TL
1 Handvoll
150 g
2 EL
1 TL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
4
Schweinekoteletts à 200-250 g, ohne Knochen

Zubereitungsschritte

1.
Den Ingwer und Knoblauch schälen und zusammen möglichst fein hacken. Die Kreuzkümmelsamen und Koriandersamen in einer heißen Pfanne ohne Fett zusammen kurz anrösten, bis sie zu duften beginnen. Dann herausnehmen und im Mörser fein zerstoßen. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Das Ketchup in eine Schale geben und den Limettensaft, Ahornsirup, Sweet-Chili-Sauce, gemörserte Gewürze, Koriander, Knoblauch und Ingwer dazu geben. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit der Marinade von beiden Seiten bestreichen. Abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 2 Stunden marinieren lassen.
3.
Anschließend auf dem heißen Grill bei mittlerer Hitze 12-15 Minuten grillen. Dabei öfters wenden. Danach kurz ruhen lassen und mit der übrigen Marinade servieren.

Video Tipps

Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen