Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Kaninchenragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaninchenragout
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
1 h 10 min
Zubereitung
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
1
ganzes Kaninchen vom Metzger in 6-8 Teile geschnitten, ohne Kopf
4
2
weiße Zwiebeln
3
350 ml
1 ½ kg
reife Tomaten ersatzweise stückige Tomaten aus der Dose
300 ml
2 EL
Muskatnuss frisch gerieben
1 TL
3 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Das Kaninchen waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und die Zehen halbieren. Zwiebeln schälen und hacken. Sellerie waschen und in schmale Streifen schneiden. Tomaten waschen, überbrühen, häuten und in Stücke schneiden.
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 2/2
4 EL Öl in einer Reine erhitzen und die Kaninchenteile von allen Seiten kräftig anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben, kurz mitbraten, dann mit dem Wein löschen. Die Tomaten dazugeben, salzen, Pfefferkörner und Sellerie hinzufügen und im vorgeheizten Backofen (180°) 50 Min. schmoren. Immer wieder etwas Fond dazugeben. Mit Muskatnuss, nochmals Salz und Zucker abschmecken. Heiß und mit Petersilie garniert servieren. Dazu passt Röstbrot oder Crostini.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Börner Gemüseschneider Welle-Waffel PowerLine - BPA frei
VON AMAZON
16,06 €
Läuft ab in:
PROCAVE Bettkeil
VON AMAZON
37,35 €
Läuft ab in:
DOUHE Keramik-Heizgerät schnell aufheizen Wickeltisch Heizer
VON AMAZON
29,74 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages