print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kartoffel-Stockfisch-Kroketten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Stockfisch-Kroketten
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
533
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert533 kcal(25 %)
Protein51,6 g(53 %)
Fett26,9 g(23 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
je 500 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend und Stockfisch
Salz, Petersilie für die Garnitur
1
1 EL
1 TL
100 ml
1
250 ml
Olivenöl zum Ausbacken

Zubereitungsschritte

1.

Stockfisch 24 Stunden wässern. Kartoffeln waschen und in Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und pellen. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken.

2.

Zwiebel und Knoblauch pellen und sehr fein würfeln. Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen. Milch einrühren und einmal aufkochen. Eigelb unterrühren und zu den Kartoffeln geben.

3.

Stockfisch in wenig Wasser kurz dünsten. Von Haut und Gräten befreien und zerpflücken. In einer Moulinette fein pürieren. Ebenfalls zu den Kartoffeln geben. Salzen und pfeffern. Alles zu einem glatten, formbaren Teig verkneten.

4.

Aus dem Teig längliche Kroketten formen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kroketten darin goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Petersilie garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Schreiben Sie den ersten Kommentar