Kartoffel-Tomaten-Gratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Tomaten-Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
5 Pellkartoffeln
10 Tomaten
italienisches Weißbrot 5 dicke Scheiben (vom Vortag)
2 Knoblauchzehen
4 EL fein gehackte Petersilie
1 EL Kapern
Parmesan
1 größere Mangoldstaude
3 Frühlingszwiebeln
Oregano getrocknet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl Extra Vergine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mangold waschen, putzen, die Stiele abtrennen und die Blätter in kochendem Salzwasser 2-3 Min. blanchieren. Abtropfen lassen. Den zarten Teil der Stiele der Länge nach halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 5-6 Min. blanchieren. Herausheben und abtropfen lassen.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Pellkartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden.
3.
Das Brot zerpflücken oder im Mixer grob mixen. Knoblauch schälen und fein hacken. Kapern waschen und fein hacken. Brotkrümel mit Knoblauch, Petersilie und Kapern mischen. Kräftig würzen und vorsichtig salzen, da die Kapern schon recht salzig sind. Mit 4 EL Olivenöl mischen.
4.
Eine nicht zu große Auflaufform mit etwas Öl einfetten und den Mangold (Blätter und Stiele) darin verteilen. Parmesan darüber reiben. Dann die Tomatenhälften darauf legen, mit Salz und Pfeffer und etwas Oregano würzen und die Kartoffelscheiben darüber schichten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Lauchzwiebeln bestreuen. Parmesan darüber reiben, dann die Brotbrösel dick darauf verteilen. Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen (200°) schieben und in ca. 20 Min. goldbraun überbacken.