Gemüse-Kartoffel-Gratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Kartoffel-Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Möhren
500 ml Gemüsebrühe (Instant)
2 Knollen Fenchel
Saft von 1/2 Zitronen
700 g mehlig kochende Kartoffeln
1 TL Olivenöl für die Form
100 ml Schlagsahne
150 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
80 g Gouda
1 EL Pinienkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. In der Gemüsebrühe ca. 5 Minuten kochen. Mit einer Schaumkelle herausheben.

2.

Fenchel putzen (Grün aufheben), abspülen und in feine Streifen schneiden. Zitronensaft zur Brühe geben, Fenchel darin 3-4 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.

3.

Kartoffeln schälen, waschen und in sehr feine Scheiben schneiden. Eine flache Auflaufform mit Olivenöl auspinseln. Gemüse und Kartoffeln einschichten. Sahne mit Crème fraîche, Salz und Pfeffer verrühren und darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180° C) auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten garen.

4.

Gouda grob reiben und auf dem Gemüse verteilen, weitere 15 Minuten backen. Pinienkerne in einer kleinen Pfanne rösten. Gratin mit Pinienkernen und gehacktem Fenchelgrün bestreut servieren.