Kartoffel-Topinambur-Gratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Topinambur-Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
490
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien490 kcal(23 %)
Protein8 g(8 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14 g(47 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium1.151 mg(29 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren22,8 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Kartoffeln
400 g Topinambur
2 EL Butter
350 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
½ TL Currypulver
Butter für die Form
Rosmarinnadel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelTopinamburSchlagsahneButterSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln und Topinambur schälen und auf dem Gemüsehobel in etwa 2 mm dünne Scheiben hobeln.
2.
Eine Gratinform mit Butter ausstreichen. Kartoffel- und Topinamburscheiben in die Form schichten.
3.
Sahne mit Salz, Pfeffer, Muskat und Currypulver würzen und über das Gratin gießen. Mit Rosmarin bestreuen und im vorgeheizten Backofen (160°, Mitte) ca. 45 - 50 Min. gratinieren.
4.
Zum Schluss Butter in kleinen Flöckchen auf dem Gratin verteilen und unter dem heißen Backofengrill (oder höchste Backofenstufe) noch ca. 5 Min. goldbraun überbacken.